Yoga für Dein Business

Wieso sollte ich meinen Mitarbeitenden die Möglichkeit "Yoga" bieten?

Der Job-Stress-Index 2022 zeigt deutlich, dass die Emotionale Erschöpfung am Arbeitsplatz weiter ansteigt und das Stresslevel konstant hoch bleibt. Eine Folge dieser Entwicklung können erhöhte Krankheitsabsenzen und Produktivitätsverluste von durchschnittlich 14,9% der Arbeitszeit sein. Würde man mit Massnahmen für die Mitarbeiter-Gesundheit betrieblich ein ausgeglichenes Verhältnis von Belastung und Ressourcen erreichen, kann das massiv zur Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens beitragen. 

Vor allem für Arbeitsnehmende der jüngeren Generation, gewinnt das gezielte Engagement für die Mitarbeitenden-Gesundheit stark an Bedeutung. Dadurch werden Motivation, Produktivität sowie die physische und psychische Gesundheit der bestehenden Mitarbeiter gefördert. Ebenfalls positiv wirkt sich dieses Engagement auf das Employer Branding und die Mitarbeiterbindung aus.

Falls Sie sich für einige gute Praxisbeispiele interessieren, kann ich Ihnen sehr empfehlen, einen Blick auf diesen Fachartikel zu werfen. 

"Ich möchte gerne von meiner großartigen Erfahrung mit Kyra als Yoga-Lehrerin erzählen. Kyra gibt Yoga-Stunden über den Mittag bei meinem Arbeitgeber "AS Aufzüge" und ich bin von ihrer Kompetenz und Professionalität begeistert. Kyra schafft es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der ich mich wohl und aufgehoben fühle. Sie strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und schafft es, mich auf eine sanfte und dennoch kraftvolle Reise mitzunehmen. Ihre Yoga-Stunden sind immer abwechslungsreich und herausfordernd, aber gleichzeitig auch an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. Kyra ist sehr aufmerksam und nimmt sich Zeit für jeden Einzelnen, um individuelle Anpassungen und Korrekturen vorzunehmen. Durch Kyras Unterstützung habe ich nicht nur meine körperliche Fitness verbessert, sondern auch meine mentale Stärke gestärkt. Ich bin ihr sehr dankbar für die Zeit und das Wissen, das sie in jede Yoga-Stunde investiert.

Ich kann Kyra als Yoga-Lehrerin uneingeschränkt empfehlen. Wenn jemand auf der Suche nach einer Lehrerin ist, die dabei hilft, körperliche und geistige Fähigkeiten zu verbessern, dann ist Kyra die beste Wahl."

-Jolanda

"Ich merke, dass ich nach den Yogastunden mit Kyra viel entspannter bin, die Atemübungen, die wir manchmal machen, bringe ich auch in meinen Alltag ein. Im Team heben die Stunden den Zusammenhalt auf ein anderes Level, da wir auch mal über Dinge sprechen, die wir im Berufsalltag nicht teilen. Kyra ist aufgeschlossen und Humorvoll, ich mag ihre Stimme, sie ist sehr angenehm und entspannend. Ich habe vorher noch nie Yoga ausprobiert, bin mittlerweile aber ein richtiger Fan geworden!"
-Susanne, Sales Support Service

„Kyra ist eine tolle, aufgestellte Yoga Persönlichkeit - mit viel Engagement und Charm führt sie motivierend durch die Stunde. Ihr Unterricht fördert meine Flexibilität, Konzentration und wirkt sich positiv auf mein Wohlfühlsein aus. Kann ich nur empfehlen.“ - Dominic, Verkaufsleiter Service und Reparaturen

Meine Vision

Seit vier Jahren arbeite ich als Yogalehrerin und konnte in dieser Zeit zahlreiche Erfahrungen sammeln. Aus Überzeugung möchte ich Unternehmen die Möglichkeit bieten, Yoga in den Arbeitsalltag ihrer Mitarbeitenden einfliessen zu lassen. Seit 2021 unterrichte ich einmal wöchentlich eine Mittagsstunde für Büroangestellte eines grossen Konzerns. Ich unterrichte einen fliessenden Yogastil, der auch herausfordernd sein kann. Dabei werden Balance, Körperliche Fitness, Gesundheit und Flexibilität gestärkt. Die Bewegungspraxis kombiniere ich mit kurzen Meditationen und Atemübungen, die helfen die Konzentration zu bündeln und schneller in einen fokussierten Zustand zu gelangen. 

Die konstant guten Rückmeldungen der Teilnehmer motiviert mich dieses Glück auch mit anderen zu teilen. Ich sehe strahlende, erholte Gesichter nach jeder einzelnen Stunde und ich denke mir, so sollte doch jede Mittagspause sein! Eine Möglichkeit abzuschalten und frisch, voller Elan in den Nachmittag zu starten.

"Ich merke wirklich, wie mir das Yoga über den Mittag gut tut, am Tag bin ich noch fitter als wenn ich erst am Abend Yoga mache! Falls ich es mal nicht zur Yogastunde schaffe, merke ich dass es mir wirklich fehlt. Es tut gut sich mal eine Stunde Zeit nur für sich zu nehmen und sich auf die Bewegungen und die Atmung zu konzentrieren, dies hilft mir Ruhe und Gelassenheit zu finden. Ich fühle mich sehr wohl in Kyra's Yogastunden, sie beschreibt die verschiedenen Übungen immer super und ich fühle mich sehr gut aufgehoben bei ihr. Ihre gelassene, sympathische und natürliche Art gefällt mir sehr."
- Anita, Verkaufssupport

"Ich mag Kyra's Yogastunden, weil ich merke, dass ich mich dadurch weiterentwickle. Es gelingt mir immer besser in die Entspannung zu kommen, für mich sind die Stunden ein super Mix für die Stärkung und die Dehnung der Muskulatur. Ich spüre eine gewisse Lockerheit im umgang mit meinem Arbeitskolleg-/innen und mehr Freude miteinander Ziele zu erreichen. Zusätzlich spüre ich wie die Yogastunden mir helfen einen anderen Blickwinkel auf Probleme und deren Lösungsansätze zu gewinnen."

- Markus, Leiter Technik

"einfach mal wieder ein Feedback von meiner Seite – die Yoga-Stunde rockt und gibt uns allen immer wieder viel für den Wochenstart! Auch die Art und Weise ist wirklich cool, höre ich auch von den anderen (auch wenns mal etwas strenger ist)."
-Alexander, Regionalleiter Service

Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Gerade in einem Umfeld, indem Angestellte regelmässig hohem Druck und Stress ausgesetzt sind, ist regelmässige Bewegung unerlässlich. Wenn wir unter Druck stehen, produziert der Körper Zucker um uns Energie zu geben den Stress zu bewältigen. Wenn wir uns dann nicht bewegen, führt dies zu einem hohen Blutzucker, was wiederum zu Fettleibigkeit und im schlimmsten Fall sogar zu Diabetes führen kann. Diese Tatsache zeigt deutlich, wie wichtig die Bewegung am Arbeitsplatz ist. 

Yoga regt den Fettstoffwechsel an und stärkt die Muskulatur, ausserdem senkt es den Blutdruck, verbessert die Balance und hilft bei allgemeinen Beschwerden wie, Depression, chronischen Schmerzen und Ängstlichkeit.

Mehrere Studien haben die Stressreaktivität in Zusammenhang mit regelmässiger Bewegung untersucht. Hierzu kann man zusammenfassend sagen, dass trainierte Personen eine massgeblich verbesserte Stressregeneration zeigen.

Alles in allem wird klar, dass sich eine regelmässige körperliche Aktivität positiv auf die emotionale und geistige Gesundheit auswirkt